01 - 03

December

2018

pabloydiana
Schon früh kamen Pablo und Luisa mit den Lateinamerikanischen Rhythmen in Kontakt. Seit 10 Jahren tanzen sie intensiv Salsa, trainieren täglich und verbringen regelmäßig mehrere Wochen in New York und auf Cuba, um sich tänzerisch weiter zu entwickeln.2007 besuchten Pablo und Luisa die Freiburger Akademie für Tanz und machten dort eine Tanzausbildung in Jazz, Hip Hop, Moderndance und Ballett.
Europaweit geben sie auf Salsafestivals ihr tänzerisches Können zum Besten und verzaubern das Publikum.
Ihr Tanzstil ist geprägt durch eine Mischung aus New-York-Style, afrocubanischen Elementen sowie lyrischem Jazz. Ihre Bewegungen spiegeln den Einklang von technischen Fähigkeiten, Eleganz und Lockerheit.
Seit 2010 sind Pablo und Luisa Teil der freiburger Tanzschule AYA-Latin-DanceAcademy von Anne und Anichi (Salsavizeweltmeister) und unterrichtet dort mit großer Hingabe.
Gemeinsam ertanzten sich Pablo und Luisa 2011 den ersten Platz bei der deutschen Salsameinsterschaft. Ein Jahr zuvor gewannen sie bereits die Süddeutsche Salsameisterschaft.
Die langjährige Tanzerfahrung von Pablo und Luisa, ihre Musikalität und ihre unsägliche Leidenschaft fürs Tanzen kennzeichnen ihre hinreisenden Tanzdarbietungen sowie ihren didaktisch wertvollen und abwechslungsreichen Unterricht.